Organisationsentwicklung: Gemeinsam mehr erreichen!

Organisationsentwicklung mit Wirkung in Münster

Organisationsentwicklung trägt dazu bei, dass sich soziale Systeme wie z. B. Unternehmen, Abteilungen, Projektgruppen oder Teams erfolgreich entwickeln und die wachsenden Herausforderungen nachhaltig bewältigen können. Dabei geht um die Lösung aktueller Probleme und die effektvolle Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit.

Grundlage der Organisationsentwicklung ist systemisches Denken. Auf diese Weise können komplexe Zusammenhänge und Wechselwirkungen, durch die das Miteinander in Organisationen charakterisiert ist, identifiziert und zieldienlich verändert werden. Im Blickpunkt stehen  die subjektiven Einstellungen und Verhaltensweisen der Betroffenen, die Kommunikations- und Handlungsmuster im System sowie die formellen – und informellen, oftmals sehr wirksamen – Spielregeln und Strukturen.

Der Fokus der Organisationsentwicklung richtet sich auf die Entwicklung von Lösungen und die dafür notwendigen Ressourcen und Potenziale innerhalb der Organisation. Dabei wird Partizipation groß geschrieben: alle Betroffenen erhalten – sofern möglich – die Gelegenheit, am Entwicklungsprozess mitzuwirken.

Ziel der Organisationsentwicklung ist die spürbare Verbesserung der Situation für alle Beteiligten und eine Erhöhung der Leistungsfähigkeit der Organisation.